+10

+10 Taps beim Fingertaptest……..soviel zum gestrigen Tag.

Also volle Kraft voraus und mal eben wieder ein Langzeitziel abgehakt.

Vor drei Wochen war es lediglich eine Wiederholung mit extrem gespreizten Beinen. Jetzt bin ich bei soliden 5 reps in mehr als einem Satz. Die Beine komfortabel, leicht gespreizt.

Ich nutze seit Jahren (mehr oder weniger regelmäßig ;-)) folgendes Abwheel:

Everlast – Bauchmuskeltrainer

Unter den Gummigriffen ist eine Metallstange.

Die Übung ist zur Zeit intensiv in Bearbeitung. Da ich sehr stark von Ross inspiriert bin, war es mir lange ein Anliegen die stehende Version zu meistern. Der Effekt auf die Rückenstrecker ist brutal! Der Übertrag auf andere Sachen hat längst Einzug gehalten.

Ich werde den Fehler nicht nochmal machen und es aus meinem Repertoire nehmen.

Soviel zum aktuellen Stand. Heute Abend folgt die Ausschreibung!

In den kommenden Tage kommt passend zum Thema der erste Artikel, warum ich das Abwheel schon allein aus „theoretischer“ Sicht jedem empfehlen würde! Stichwort: Antiextension.und mehr….

Glück auf!

4 Kommentare

  1. Hallo Thomas,
    super Ausführung, extrem stark! Du bist nicht nur inspiriert von Ross – das sieht auch schon so aus wie bei Ross, großes Kompliment!!!
    Grüße aus Garmisch, Dieter

    • Im Grunde kann ich alle seine Werke empfehlen. Ich habe mir kürzlich sein neustes Werk "Untapped Strength" zugelegt und bin sehr angetan. Die DVDs sind auch alle ihr Geld wert. Ich glaube ausser der Missing Link DVD habe ich alles von ihm. Wenn du konkrete Fragen zu einem Buch hast und ob es sich lohnt, schreib mir ne Mail.
      Über das Bild links oben, bekomme ich übrigens Provision für jeden Einkauf.

      Grüsse

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Unterwegs… – Trainingsnomaden
  2. Umtriebige Zeiten 2 – Trainingsnomaden
  3. Warum so Anti? – Trainingsnomaden

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Wulff Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*