Alte Liebe rostet….

Auch wenn ich dachte mein Blog ist vor dem Datenfriedhof gefeit…ich musste mit erschrecken feststellen mein letzter Beitrag liegt nun schon 2 Monate zurück!

Schande über mein Haupt aber auch mich hat dann irgendwann die Realität eingeholt. Vom Studentendasein mit dem Luxus auch mal einen Tag „Heimstudium“ einzuschieben zu FulltimeJob und dem Versuch nebenher noch irgendwelche Projekte wie mein großes „Event“ auf die Beine zu stellen und andere Versuche irgendwas zu erschaffen was in Erinnerung bleibt..

 

Auch wenn ich dazu tendiere es zu vergessen aber mein Herzblut ist innerhalb vieler Jahre in Rund 400 veröffentlichte und nicht veröffentlichte Artikel geflossen. Zu jedem Artikel gehört eine Trainingseinheit, ein gelesenes Buch oder ein Trainingslager oder ähnliches. Das aufsummiert ist eine gewaltige Zeit die wirklich geil war aber nun oft an allen Ecken und Kanten fehlt.

Leider.

 

Irgendwo ganz tief brennt das Feuer tatsächlich immer noch. Immerhin habe ich ein gewaltiges Momentum durch meine Schreiberei generiert, wenn ich bedenke welchen Einfluss die ganze Sache doch auf meinen persönlichen Werdegang hatte. Ich bin mir sicher ohne www.trainingsnomaden.de wäre ich nicht dort wo ich jetzt bin. Zu Schade also das ganze durch untätigkeit völlig versiegen zu lassen. Ich will jetzt auch gar nicht von großen Plänen schreiben wie so manch anderer dessen Blogaktivitäten erstaunliche Parrallele aufweisen.

 

Fakt ist. Ich lebe und trainiere immer noch:-)

Mir blutet mein Herz wenn ich daran denke, dass ihr als Leser mir so viel positives ermöglicht habt und ich euch einfach so habe hängen lassen zuletzt.

 

Lass mir einfach einen Kommentar da was dir immer am besten gefallen hat auf meiner Seite und Arnold würde sagen „I will be back“

 

Danke

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*